Reise...reise...reise...Wat...Wat...Wat

Nach 2 Std Verspaetung haben wir in Bangkok nen Zug Richtung ( koennen den Namen nicht behalten) genommen. Dort sind wir in nen Bus umgestiegen und nach Sukhothai gefahren...war echt recht witzig!!! Hier gibt es im Zug GRATIS Essen...jawohl!

In Sukhothai angekommen haben wir und zusammen mit den drei Franzosen, mit denen wir immernoch unterwegs sind, auf die Suche nach einem Guest House gemacht; und tatsaechlich eins fuer 1Euro die Nacht gefunden...ach ja, Kompromiss war, dass wir auf die Klospuelung verzichten mussten!!! Irgendwie nicht wirklich fein!Aber man gewoehnt sich ja an alles und wir hatten auch auch keine andere Option, bis wir gestern Abend in Chiang Mai angekommen waren. 

Hey, Roller fahren im Linksverkehr ist gar nicht sooo schwer! Haben naemlich saemtliche Tempel auf dem Roller abgeklappert und ein extrem volles Kulturprogramm gehabt...und, es gab die ersten Cocktails...jawohl...die ersten...um genau zu sein, die ersten beiden, denn danach haben wir brav aufgehoert und sind zum Hostel gewandert...ich habe Katharina dann noch ein paar Stunden wachgehalten, da ich nicht einschlafen konnte. Die Franzosen, die wir liebevoll Erwin, Aurelie und Tourguide nennen, durften natuerlich auch direkt aufstehen und uns unterhalten.

Wie auch immer, inzwischen haben wir es nach Chiang Mai geschafft und sind heute wieder mit Rollern unterwegs gewesen, diesmal aber durch die Berge Eine traumhafte Landschaft!!! Wir sind ganz begeistert!!! 

Wettertechnisch haben wir auch bisher nur Glueck gehabt, vielleicht etwas zu viel Glueck, da man doch erkennen kann, welche Tops wir getragen haben...naja, jetzt sind wir wenigstens fuer den Sueden vorgebraeunt. Nen Flug Richtung Phuket wollen wir jetzt noch gleich buchen und dann am Wochenende den schoenen Norden verlassen!

Wo ich gerade beim Wetter war...JETZT hat es angefangen zu REGNEN...ABER WIE!!! Und wir wollen gleich noch Essen gehen...und zur Massage muessen wir selbstverstaendlich auch noch Ja, uns geht es hier wirklich gut

Drueckt uns die Daumen, dass wir morgen frueh unsere Waesche vollstaendig zurueckkriegen...die haben wir gerade zum Waschen abgegeben....

So, jetzt aber...uebrigens, nichts Neues an der Schwedenfront!!!

Liebe Gruesse von den beiden Urlauberinnen

19.8.09 15:04

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


lukrezia / Website (21.8.09 14:06)
Gibt es dort nicht so etwas wie Waschsalons?

Klingt aber weniger nach Backpacker (Massage? ) sondern eher nach Normaltourist?....

lg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung